Improtheater „Sport vor Ort“ im Theater an der Gumpendorferstraße – 09.12.2018

Einen Angriff auf die Lachmuskeln erlebten die Teilnehmerinnen sowie Gäste aus der 2BK und der 5AK am 5. Dezember im Theater an der Gumpendorferstraße (TAG). Wir lernten dort Theater von einer ganz anderen Seite kennen: Das Improvisationstheater. Dabei spielen die Darstellenden spontane Szenen, welche das Publikum durch gezieltes „Einrufen“, wie beispielweise von Gefühlen, Orten oder Themen, mitgestalten kann. Die Schauspielerinnen und Schauspieler setzten dies grandios um und somit war der Abend mehr als unterhaltsam. Das Theater an der Gumpendorferstraße wird uns vermutlich bald wieder sehen!