Theateraufführung „Die Physiker“

Zu einem besonderen Theaterereignis wurde am 11. Jänner 2019 die Aufführung von Friedrich Dürrenmatts grotesker Komödie „Die Physiker“ im Festsaal unserer Schule.

In seinem 1961 uraufgeführten Stück in zwei Akten stellt Dürrenmatt die Verantwortung der Wissenschaft für die Menschheit in den Vordergrund.

Konzentriert verfolgten die Schülerinnen und Schüler der ersten und dritten Klassen, der Abschlussjahrgänge sowie des Freigegenstandes Kultur die Ereignisse um drei „Physiker“ während ihres Aufenthaltes im Privatsanatorium der „verrückten Irrenärztin“ Dr. Mathilde von Zahnd.

Bereits während der Lektüre im Deutschunterricht hatte die Handlung des Stückes für großes Interesse und interessante Diskussionen gesorgt.

Diese moderne Inszenierung des Tourneetheaters forum theater fand allgemein großen Anklang, worin sich Schülerinnen und Schüler sowie ihre Deutschlehrerinnen einig zeigten.