Ausbildungsmöglichkeiten

Fit für Beruf und Studium! Darauf bereiten wir in den kaufmännischen Schulen des Sacré Coeur Wien vor!

Die Handelsakademie (HAK) bietet die Schwerpunkte Steuern und Recht, Medien und Kommunikation sowie Event- und Sportmanagement.

Ab dem Schuljahr 2021/22 startet die Ausbildungsschiene JusHAK. Die gefragte Kombination von Wirtschaft und Recht ist die ideale Vorbereitung für entsprechende Universitäts- und Fachhochschulstudien bzw. den Einstieg ins Berufsleben.

Die Praxishandelsschule (HAS) bietet eine fundierte wirtschaftliche Grundausbildung. Danach kann im hauseigenen Aufbaulehrgang die Ausbildung mit der Reife- und Diplomprüfung abgeschlossen werden.

Der Aufbaulehrgang (AUL) bietet die Möglichkeit nach einer berufsbildenden mittleren Schule (z.B. HAS) in drei Jahren die Matura zu erlangen. Der Schwerpunkt Medien und Kommunikation ergänzt dieses Angebot.

Die Berufsreifeprüfung ermöglicht einen Zugang zu Universitäten und Fachhochschulen.

Wirtschaftsethische Fragestellungen nehmen, gemäß unserem christlichen Selbstverständnis, einen wichtigen Platz in der Schullaufbahn ein. Die laufende Kooperation mit Kanzleien, Unternehmen, Sportvereinen und Kammern stellt den nötigen Praxisbezug her. Das vielfältige Fremdsprachenangebot, Sprachreisen und Projekte bereiten zudem auf die Bedingungen und Herausforderungen einer globalisierten Arbeitswelt vor.

Eine gute Schulkultur, Zusammenhalt und ein WIR-Gefühl zeichnen uns als Sacré Coeur Gemeinschaft aus.