Herzlich willkommen!

 

Wir sind eine berufsbildende Schule, die sich als katholische Privatschule den christlichen Werten verpflichtet fühlt. Somit ist es uns ein Anliegen, dass alle unsere Schülerinnen und Schüler sich bei uns gut aufgehoben fühlen und der persönliche Umgang miteinander auf Augenhöhe abläuft. Aus diesem Grund ist es uns auch besonders wichtig, individuelle Begabungen zu fördern und unsere Schülerinnen und Schüler persönlich zu begleiten.

 

Da unsere Schülerinnen und Schüler bei uns sowohl die Handelsakademie und die JusHAK, als auch die Handelsschule und den Aufbaulehrgang besuchen können, sind wir in unserem Angebot breit aufgestellt. Das zeigt sich auch einerseits in den verschiedenen Schwerpunkten, die die Schülerinnen und Schüler der HAK ab dem dritten Jahrgang besuchen können, nämlich „Steuern und Recht“, „Medien und Kommunikation“ und „Sport- und Eventmanagement“. Andererseits bieten wir auch eine breite Sprachauswahl an, das neben Englisch auch die Wahl zwischen Französisch, Italienisch und Spanisch ermöglicht. Weiters können Freifächer wie zum Beispiel SAP oder Latein besucht werden, um den Einstieg in das Berufsleben oder das Studium zu erleichtern. Auch die Arbeit in Junior Companies bzw. Übungsfirmen bietet einen Einblick in den Berufsalltag, ebenso wie die Praktika, die von unseren Schülerinnen und Schülern absolviert werden.

 

Neben dem schulischen Alltag dürfen auch Gemeinschaftserlebnisse, die das Wir-Gefühl und den Zusammenhalt unserer Klassen fördern, nicht zu kurz kommen. Während der Lockdowns wurde mit dem Durchführen von kreativen Projekten versucht, dieses Ziel zu erreichen. Wir legen Wert darauf, dass es ein Angebot an Sport- und Sprachreisen gibt. Auch interreligiöse Kulturreisen, in der Vergangenheit etwa nach Istanbul oder Andalusien, stehen bei uns auf dem Programm. Zudem finden Exkursionen und Lehrausgänge, wie z.B. Museums- und Theaterbesuche, ebenso statt wie Sportturniere.