Anmeldung und Kosten

Die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten können ihr Kind für einen Schulplatz ab der Kalenderwoche 6 nach vorheriger Terminvereinbarung definitiv anmelden.

Erforderliche Unterlagen in Original und als Kopie:

  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Taufschein (falls vorhanden)
  • Meldezettel
  • Sozialversicherungsnummer (e-card)
  • aktuelle Schulnachricht (8. Schulstufe)
  • Jahreszeugnis 7. Schulstufe; Original und 1 Kopie;
    ggf. Zeugnis der 8. Schulstufe, wenn bereits die 9. Schulstufe besucht wird
  • ausgefüllter Anmeldebogen
  • Bearbeitungsgebühr € 100,- (nur mit Bankomat zahlbar)

Schulerhalter

Schulstiftung der Erzdiözese Wien, Singerstraße 7/4/2, 1010 Wien

Kosten

€ 178,- pro Monat, 10 Mal pro Schuljahr (Abbuchungsauftrag)

Aufnahmebedingungen

Positiver Abschluss der 8. Schulstufe (an der AHS sind die Pflichtgegenstände Latein bzw. Französisch und Geometrisches Zeichnen sowie schulautonome Pflicht- und Schwerpunktgegenstände ausgenommen).

Der Besuch des Pflichtfaches Religion ist an unserer Schule für alle Konfessionen verbindlich.

Eine Abmeldung vom Religionsunterricht ist nicht möglich. Es wird der katholische, evangelische, orthodoxe und islamische Unterricht in der Schule vor Ort angeboten.

Schüler/innen ohne Bekenntnis besuchen den katholischen Religionsunterricht als Freifach.

Voraussetzung für die Aufnahme an der Handelsakademie (HAK) Sacré Coeur

  • positiver Abschluss einer 4. Klasse AHS oder
  • positiver Abschluss einer 4. Klasse Neue Mittelschule (NMS) bzw. Wr. Mittelschule (WMS) mit vertiefender Allgemeinbildung in D, E, M oder
  • positiver Abschluss einer 4. Klasse Mittelschule (Schulversuch 2019/20) mit Standard AHS in D, E, M "sehr gut" oder "gut" oder
  • positiver Abschluss einer Polytechnischen Schule bzw. Fachmittelschule

Voraussetzung für die Aufnahme an der Handelsschule (HAS) Sacré Coeur

  • positiver Abschluss einer 4. Klasse AHS oder
  • positiver Abschluss einer 4. Klasse Neue Mittelschule (NMS) bzw. Wr. Mittelschule (WMS) mit vertiefender Allgemeinbildung in D, E, M bzw. grundlegende Allgemeinbildung mit mind. "befriedigend" oder
  • positiver Abschluss einer 4. Klasse Mittelschule (Schulversuch 2019/20) mit Standard AHS in D, E, M mind. "befriedigend" oder
  • positiver Abschluss einer Polytechnischen Schule bzw. Fachmittelschule

Voraussetzung für die Aufnahme in den Aufbaulehrgang (AUL) Sacré Coeur

Erfolgreiches Absolvieren einer Handelsschule oder einer anderen berufsbildenden mittleren Schule.